Was bedeutet Betreutes Wohnen Daheim

Betreutes Wohnen Daheim hat hat das Ziel, dem Wunsch der meisten Senior/-innen zu entsprechen, d.h. die Selbstbestimmung und die Selbstständigkeit im Alter zu erhalten sowie die Unabhängigkeit von den Angehörigen weitgehend zu bewahren, da die Angehörigen meist berufstätig sind und/oder nicht in unmittelbarer Nähe wohnen.

Betreutes Wohnen Daheim bedeutet, dass Sie regelmäßig einmal wöchentlich von einem Besuchsdienst zu Hause besucht werden.

Betreutes Wohnen Daheim heißt Leben in einer Gemeinschaft mit vielfältigen und individuellen Angeboten, ohne Ihre gewohnte Wohnung und Umgebung aufgeben zu müssen.

Betreutes Wohnen Daheim wird vom Gedanken "Gemeinsam statt einsam" getragen und richtet sich an ältere Menschen und Menschen mit Behinderung, die sich aufgrund ihres Alters oder Gesundheitszustandes Unterstützung und Betreuung durch ehrenamtliche Helfer wünschen.